Anzeige

Digitale Stifte für mobile Geräte

Wacom präsentiert mit dem Bamboo Ink und dem Bamboo Sketch zwei neue digitale Stifte, mit denen Nutzer auf mobilen Geräten ihre Ideen festhalten und wie mit einem Stift auf Papier zeichnen können. Während der Bamboo Ink gemeinsam mit Microsoft für Windows entwickelt wurde, steht der Bamboo Sketch für iOS-Geräte zur Verfügung.

Bamboo Ink für Windows

»Der Bamboo Ink bringt das vertraute Gefühl eines Stifts auf Papier in die digitale Welt«, so Mike Gay, Senior Vice President der Consumer Business Unit von Wacom. »Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit Microsoft, da sie die Erfahrung von Wacom im Bereich innovativer Eingabestifte aus 35 Jahren mit Windows 10 verbindet – und damit das Beste aus beiden Welten zur Umsetzung von Ideen. Die Wacom Stifttechnologie für authentisches Schreiben und Skizzieren lässt den Nutzer ganz schnell vergessen, dass er gerade einen smarten High-Tech-Stylus auf einem digitalen Bildschirm verwendet.«

Ein Druck auf den Knopf am oberen Stiftende startet den Windows Ink-Arbeitsbereich. Mit dem Bamboo Ink und Windows Ink können die Anwender in Umgebungen mit Stiftunterstützung direkt auf dem Bildschirm scribbeln und Notizen anfertigen. In der Bamboo Paper App erstellte Notizen und Zeichnungen können über Inkspace, Wacoms Cloud-Service, mit mehreren Geräten synchronisiert werden.

Ab August 2017 wird der Bamboo Ink weltweit in ausgewählten Regionen zum Preis von 79,90 EUR erhältlich sein.

Bamboo Sketch für iOS-Geräte

Mit dem Bamboo Sketch steht Nutzern, die ihre Ideen auf einem iPad aufschreiben oder skizzieren möchten, nun ein Eingabestift zur Verfügung, mit dem man, laut Angaben von Wacom, auf iOS-Geräten wie mit einem Stift auf Papier zeichnen kann.

»Visuelle Denker, die ein iPad oder iPhone für ihre Notizen und Skizzen nutzen, brauchen einen Stift, der ihnen Präzision und Möglichkeiten zur Individualisierung bietet«, so Mike Gay. »Der Bamboo Sketch bietet all jenen, die bei einem Geistesblitz instinktiv zu Stift und Papier greifen, ein fortschrittliches Schreib- und Zeichenerlebnis.«

Bei Kopplung mit ausgewählten Apps wartet der smarte Eingabestift mit 2.048 Druckstufen auf. Unterwegs lässt sich der neue Smart Stylus in einem Etui verstauen und mitnehmen. Darin ist Platz für den Stift, Ersatzspitzen und einen USB-Ladeadapter.

Der Bamboo Sketch ist seit Juni online und bei ausgewählten Händlern zum Preis von ca. 89,90 EUR erhältlich.

Kommentieren