Anzeige

Die perfekte Mappe

Alljährlich stellen sich Tausende die Frage, wie ihre Bewerbungsmappe aussehen muss. Das Buch von Andreas Modzelewski und Regine Hellwig-Raub ist bei der Gestaltung behilflich und sorgt für das nötige Wissen in Sachen Aufbau, Konzept und Ideenfindung.

Die perfekte Mappe für Designstudium

Das Buch stellt die verschiedenen kreativen Studiengänge vor und zeigt, wie man eine Bewerbungsmappe entsprechend ausrichtet und konzipiert. Mit Beispielarbeiten ehemaliger Absolventen von Mappen-Vorbereitungskursen, Interviews mit Studenten und Tipps bekommt der Leser Werkzeuge an die Hand, die zur Erstellung einer eigenen Mappe von Nutzen sein können.

die-perfekte-mappe-abb2

Die Autoren schreiben über Motivwahl, Materialien, Formate und Formalia, Inspirationen aus dem Alltag, Skizzenbücher und vieles mehr. Hilfreich sind auch die »Dos and Don’ts«. Was man machen sollte und welche Dinge eher nicht gut ankommen, wird in einem separaten Kapitel beschrieben.

die-perfekte-mappe-abb3

Wie es andere erfolgreich gemacht haben, zeigen die Beispiele von ehemaligen Studenten. Neben den eingereichten Arbeiten gibt es auch Interviews mit den Kreativen, die wissenswerte Details zu ihren Mappen, den Bewerbungsverfahren sowie Infos zu Universitäten, Studiengängen und dem Universitätsalltag verraten.

»Die perfekte Mappe« hat einen Umfang von 246 Seiten und ist im Verlag Rheinwerk erschienen. Für 34,90 Euro kann das Buch im Handel erworben werden.

Preis:
Ausführung:
Geb. Ausgabe, 246 Seiten
Verlag:
Rheinwerk
ISBN:
9783836240680
Jetzt bestellen bei amazon.de

Kommentieren