The Coffeemonsters Book

Manchmal reicht ein bisschen Kaffee zu verschütten schon aus, um eine kreative Idee zu haben. Der Künstler und Designer Stefan Kuhnigk macht aus Kaffeeflecken verrückte »Coffeemonster«. Und zwar jeden Tag eines. Was Menschen auf der ganzen Welt in Social Media lieben, liken und teilen, gibt es nun auch als Buch.

coffeemonstersbook-abb1

Als Stefan Kuhnigk eines Wintertages versehentlich eine Tasse Kaffee auf einem Stück Papier vergoss, sah er etwas in dem Fleck. Er begann die Konturen nachzuzeichnen. Das erste »Coffeemonster« war geboren. Seitdem verschüttet der Wahlhamburger jeden Tag Kaffee und postet die Coffeemonsters auf Instagram, Facebook und Snapchat.

coffeemonstersbook-abb2

Mittlerweile sind über 550 kleine Monster entstanden. Grund genug also, die Favoriten auf Papier zu bringen. Im »Coffeemonsters Book« findet man 100 Abbildungen von »Coffeemonstern« samt fantasievoller Geschichten.

coffeemonstersbook-abb3

Neben den Monstern im Buch findet man auch noch acht weitere auf Postkarten, die sich herauslösen und verschicken lassen.

Erschienen ist »The Coffeemonsters Book« im Verlag Gudberg Nerger. Der Umfang beträgt 208 Seiten. Für 24,90 Euro ist die Publikation im Handel erhältlich.

Preis:
Ausführung:
Geb. Ausgabe, 208 Seiten
Verlag:
Gudberg Nerger
ISBN:
9783945772164
Jetzt bestellen bei amazon.de

Kommentieren