Anzeige

ZEICHNEN unterwegs mit Stift und Skizzenbuch

Mehr als 20 Jahre nach der Erstausgabe hat der Zeichner und Autor Albrecht Rissler erneut seine Skizzenbücher geöffnet und seinen damaligen Arbeiten, viele teils erst kürzlich gezeichnete, hinzugefügt. Die 180 Detailstudien stellen unterschiedliche Herangehensweisen, Materialien und Techniken vor.

Das Zeichnen unterwegs hinterlässt nicht nur Spuren auf dem Papier – das Wahrgenommene gräbt sich oft tief in das Gedächtnis ein. Das Buch möchte inspirieren, Mut und Lust machen, selbst mit dem Skizzenbuch unterwegs zu sein. Die Anregungen ergeben sich durch Beispiele, die in unterschiedlichen Techniken gezeichnet sind. Den meisten Arbeiten sind Informationen beigefügt, die den Prozess der Entstehung transparent machen sollen.

Zu sehen sind Arbeiten, die mit Bleistift, Zeichenkohle, Rohrfeder, Kugelschreiber, Tintenroller, Kielfeder, Faserschreiber und Co. realisiert wurden. Außerdem gibt es Infos zu Lichter und Schatten, Bildaufbau, Einsatz von Farben und mehr.

»ZEICHNEN unterwegs mit Stift und Skizzenbuch« hat einen Umfang von 144 Seiten (Festeinband) und ist im dpunkt.verlag erschienen. Für 33,90 Euro ist die gedruckte Ausgabe im Handel erhältlich.

Preis:
Ausführung:
Geb. Ausgabe, 144 Seiten
Verlag:
dpunkt.verlag
ISBN:
9783864904202
Jetzt bestellen bei amazon.de

Kommentieren