»Mobilbox« für Fotografen

Wie bringt man Leuchten, Generatoren, Lightboxen, Objektive und Co. sicher zum Einsatzort? Mit der neuen Mobilbox K424 XC von Zarges können Fotografen ihre Ausrüstung und das Material kompakt transportieren.

Das Traditionsunternehmen macht die bekannten Alu-Kisten für Fotografen mobil: mit einem zusätzlichen, 45 Millimeter hohen Rahmen an der Unterseite, in den sowohl der Teleskopgriff als auch die serienmäßigen 50 Millimeter-Rollen integriert sind.

Optionale, größere Räder mit Gummibereifung sollen für noch mehr Geländegängigkeit sorgen. Dabei bleibt der unverbaute Innenraum der Box unverändert. Räder und Griff verstecken sich im Rahmen unter der Box. Die Boxen lassen sich weiterhin stabil stapeln und weisen, laut Angaben des Herstellers, ein geringes Eigengewicht auf.

Die Mobilbox K424 XC ist in verschiedenen Größen von 516 x 350 x 159 bis 910 x 350 x 380 Innenmaß erhältlich (Preis je nach Ausführung, ab ca. EUR 253 Euro). Fachhändler können direkt auf Zarges-Website gesucht werden.

Kommentieren