ADC Nachwuchswettbewerb gestartet

Zum 30. Mal ruft der ADC junge Kreative auf, sich mit ihren besten Arbeiten beim ADC Nachwuchswettbewerb zu bewerben. Gesucht werden Semester-, Abschluss- und Praxisarbeiten aus der kreativen Kommunikation.

Zum ersten Mal können Teilnehmer ihre Arbeiten nicht nur in den Hauptkategorien Kommunikationsdesign, Audiovisuelle Medien, Craft und Editorial einreichen, sondern auch in »Experimentelles Gestalten«. Mit seinen Kategorien Design, Räumliche Inszenierung und Digital lädt dieser Bereich auch diejenigen ein, die sich mit ihren Arbeiten beim ADC Nachwuchswettbewerb bisher noch nicht abgebildet gesehen haben.

»Die neue Kategorie bietet Raum für experimentelle, intermediale und -disziplinäre Arbeiten, die andersartige Ansätze in der Gestaltung erforschen und neue Kommunikationswege zu beschreiten«, so Christian Schmachtenberg, ADC Fachbereichsvorstand Forschung und Lehre.

Teilnahmeschluss für den ADC Nachwuchswettbewerb 2014 ist der 9. Dezember 2013. Angenommen werden Arbeiten, die vom 1. Januar bis zum 30. November 2013 erstellt und veröffentlicht worden sind.

Kommentieren