Arjowiggins lädt zum Blick in die Zukunft ein

20.02.2013 | Wie sehen Design und Kreativität im Jahr 2023 aus? Mit dieser Frage ruft der Papierhersteller Arjowiggins kreative Köpfe aus allen Bereichen der Kunst und des Designs dazu auf, sich mit ihrer Vision an der Initiative »The Blank Sheet Project Time Capsule« zu beteiligen.
 
Kreative aus aller Welt sind dazu aufgerufen, den Blick in die Glaskugel zu wagen und die kollektive Vision von Design und Kreativität aktiv mitzugestalten. Die Idee: In einer Zeitkapsel werden die besten Beiträge aufbewahrt und nach zehn Jahren sprichwörtlich wieder ausgegraben.
 
 
Beteiligen können sich Interessierte mit jedem künstlerischen Format - erlaubt ist, was Kreativität und Phantasie hergeben. Einreichen können Teilnehmer ihre visionären Lösungen in den nächsten vier Monaten online. Die einzige Einschränkung besteht darin, dass jeder Beitrag mit einem leeren Blatt Papier beginnen muss.
 
Zu besichtigen sind alle Werke bis Ende dieses Jahres auf einer Website-Galerie. Nach Ablauf der Einsendefrist Ende Juni gibt eine Jury aus Kunstberatern die Beiträge bekannt, welche die Reise in die Zukunft antreten. Anschließend werden die Exponate von Arjowiggins für die Zukunft bewahrt. Zehn Jahre später wird die Zeitkapsel - und mit ihr ein Fenster in die Vergangenheit - wieder geöffnet. Sowohl der Inhalt der Kapsel als auch die virtuelle Galerie sollen Besuchern und Ausstellern 2023 erneut zugänglich gemacht werden.
 
Einsendeschluss für The Blank Sheet Project Time Capsule ist der 30. Juni 2013.

 

Weiterführender Link

The Blank Sheet Project Time Capsule

2.667 Views
 
Kommentar hinzufügen
ANZEIGE
Viaprinto Ratgeber Online Druck
Kostenloser Newsletter