Pantone stellt die Farben des Frühjahrs vor

Der »Fashion Color Report Frühjahr 2013« ist da. Pantone stellt hiermit die zehn wichtigsten Farben der Damen- und Herrenmode im Frühjahr 2013 vor. Designer-Skizzen, Zitate und Porträts ergänzen den Report.

In jeder Saison befragt Pantone die Designer der New York Fashion Week und darüber hinaus, um sich ein Bild über angesagte Farben in deren Kollektionen sowie deren Farbinspirationen und Farbphilosophie zu machen. Diese Informationen bilden die Grundlage für den »Fashion Color Report«, der das ganze Jahr als Referenz für Designer, Mode-Enthusiasten, Journalisten und Händler dienen soll.

Beruhigende Neutraltöne und belebende Leuchtfarben ergeben die Balance für den Frühling. »Mit dem Ausdruck „Balanceakt“ verbinden alle etwas, die nach Harmonie in der Hektik des Alltags streben«, kommentiert Leatrice Eiseman, Executive Director Pantone Color Institute. »Das Gleiche kann über Mode gesagt werden, in der wir den Ausgleich zwischen zart und leuchtend, klassisch und neu suchen. Die Farbpalette dieser Saison unterstreicht diesen Wunsch nach Ausgleich und erlaubt gleichzeitig Individualität, Selbstdarstellung und Spannung.«

Laut Pantone sind die wichtigsten Farben der Damenmode für das Frühjahr 2013: 14-0446 Tender Shoots, 14-6011 Grayed Jade, 17-5641 Emerald, 16-3520 African Violet, 17-1664 Poppy Red, 16-1360 Nectarine, 13-0756 Lemon Zest, 16-4120 Dusk Blue, 12-1008 Linen und 19-3964 Monaco Blue.

Bei der Herrenmode sieht es wie folgt aus: 14-0210 Tidal Foam, 17-5641 Emerald, 14-6011 Grayed Jade, 16-4120 Dusk Blue, 19-3964 Monaco Blue, 16-3915 Alloy, 12-1008 Linen, 17-1664 Poppy Red, 16-1364 Vibrant Orange sowie 16-1054 Sunflower.

Der komplette Report kann kostenfrei auf der Pantone-Website heruntergeladen werden. Interessierte können auch ein Kartenset mit losen Baumwoll-Stoffmustern (4” x 4”) der jeweils 10 Farben jeder Palette für je 94,50 Euro erwerben.

Kommentieren