Zeit statt Zeug verschenken

Das dritte Handy? Der fünfte Schal? Das zehnte Parfüm? Typische Standard-Geschenke sind häufig überflüssig. Aber gerade an Weihnachten will man anderen unbedingt eine Freude machen. Scholz & Volkmer löst dieses Problem mit einer neuen Form des Schenkens: Zeit statt Zeug ersetzt materielle Geschenke durch gemeinsame Zeit.

Herzstück der Weihnachtsaktion ist eine Plattform, die wie ein gewöhnlicher Online-Shop aufgebaut ist. Allerdings gibt es keine Standard-Geschenke zu kaufen. Stattdessen verschenkt der User gemeinsame Zeit. So steht jedem typischen Geschenk eine bestimmte Zeit-Aktion gegenüber, die den eigentlichen Kern des Schenkens trifft: Aufmerksamkeit und Wertschätzung.

Die angebotenen Ideen erzählen kleine Geschichten, die Geschenke-Alternativen aufzeigen: »Kochabend statt Kochbuch«, »Stricken beibringen statt Pullover«, »Vorlesen statt Buch«, »Fotos gucken statt Fotokamera« oder »Zoo statt Stofftier«.

Und so geht’s: Geschenk aussuchen, Karte erstellen und per E-Mail versenden. Zusammen mit dem Geschenk wird direkt ein verbindlicher Termin verschickt, damit das Ereignis auch wirklich stattfindet und nicht wie andere Gutscheine uneingelöst in der Schublade landet.

Kommentieren