Meet’n’Work eröffnet

Meet’n’Work eröffnet01.02.2012 | Unter dem Motto »Der Kreativität Raum geben« eröffnet das erste Meet’n’Work am Frankfurter Hauptbahnhof. Kreative können hier Räumlichkeiten auf Zeit mieten.
 
Das Unternehmen Meet’n’Work eröffnete auf 600 qm seine erste Filiale und teilte mit: »Grafiker, Texter oder Art Direktoren, die als Freelancer arbeiten, stehen oftmals vor der Frage, wo sie Präsentationen oder Kundenmeetings professionell abhalten können. In Frankfurts zentraler Lage, direkt gegenüber dem Hauptbahnhof, können nun die verschiedensten Raumlösungen gebucht werden.«
 
Die Räume »Co-Working« (ab 19 Euro für einen halben Tag) und »Office« sollen konzentriertes Arbeiten als Einzelarbeitsplatz ermöglichen und sich darüber hinaus auch für Gruppen- oder Projektarbeit eignen.
 
Hintergrundgespräche mit Kunden können laut Meet’n’Work im diskreten Rahmen in der »Library« geführt werden können. Außerdem stehen eine Business-Lounge und der Conferencing-Bereich zur Verfügung.

 

Weiterführender Link

Meet’n’Work

3.880 Views
 
Kommentar hinzufügen
Kostenloser Newsletter