Anzeige

Musterbox »My Daily Business«

Die neue Musterbox von Peyer Graphic (Covermaterial) und Kösel (Buchherstellung) heißt »My Daily Business« und zeigt in fünf Büchern, wie Printprodukte den Kommunikations-Alltag bereichern können.

Was muss ein Notizbuch können? Dieser Frage geht das erste Büchlein »Idea« nach – mit farbigem Garn bei offener Fadenheftung und einem Digitaldruck auf dem Rücken. Im Innenteil sind erste Ideen zu einer Buchgestaltung und mögliche Kombinationen von Materialien und Bindetechniken skizziert.

Um »Timer« geht es im zweiten Band. Der Einband setzt auf das Viskose-Gewebe Linesse. Der dritte Band »Products« ist im DIN-A-4-Format gehalten und bietet einen Umschlag aus Surbalin board lissé in 350g/m², das dem Katalog die nötige Stabilität verleiht.

Der Umschlag des vierten Bandes »Edition« besteht aus dem Peyer-Lederfasermaterial Skinflex natur. Das Vorsatzpapier in Surbalin leuchtet hier in der Farbe Papaya. Das fünfte Buch der Box »Book in Book« hat Geschäftsberichte zum Thema. Das eisblaue Covermaterial Surbalin von Peyer Graphic trifft auf die Lamello-Technik von Kösel.

Wer Interesse an einer Präsentation von »My Daily Business« hat oder die Box gegen eine Schutzgebühr möchte, wendet sich an Diana Girrbach (E-Mail: cover[at]peyergraphic[punkt]de) oder an Katharina Lechleiter (E-Mail: info[at]koeselbuch[punkt]de).

(Fotos: Volker Schrank)

Kommentieren