Anzeige

Das etwas andere Fachbuch

Einen illustrativen Weg schlägt Galileo Computing mit ihrer neuen Reihe »Schrödinger programmiert« ein. Das etwas andere Fachbuch zu C++ ist vor kurzem erschienen.

Bücher zu Programmiersprachen stellt man sich zumeist trocken und nüchtern vor. Dass es auch anders gehen kann, möchte Galileo Computing mit diesem Fachbuch beweisen.

Protagonist des Buches von Dieter Bär ist Schrödinger, der Mann fürs Programmieren. Er kann schon was, aber noch nicht C++. Und so begleitet man den sympathisch gezeichneten Charakter durch seinen Einstieg in die komplexe Programmiersprache.

Viele Illustrationen, handschriftliche Markierungen und Notizen sowie der gezielte Einsatz von Farben und Typografie sorgen dafür, dass es interessant und anschaulich bleibt.

Der 688 Seiten umfassende Band kann für 49,90 Euro erworben werden.

Kommentieren