Smartes Maskieren

Akvis veröffentlicht das SmartMask V.1.2 Plugin für Windows und Macintosh. Ein Freistellungs-Tool, das die schnelle Auswahl schwieriger Objekte erlauben soll, ohne sie genau zu markieren.

Es gibt zwei Bleistifte (blau und rot); Hiermit zeichnet man eine Linie mit dem blauen Bleistift innerhalb des Objektes, das freigestellt werden soll und mit dem roten Bleistift Linien außerhalb des Objektes, um die Bereiche zu zeigen, die ausgeschnitten werden sollen.

In den Fällen, bei denen das ausgewählte Objekt vor einem Hintergrund mit änlicher Farbskala steht oder die Ränder des Objektes ungleich sind, kann der Korrektur-Pinsel benutzt werden, der im Complex-Modus enthalten ist.

Das Plug-In kostet 90 Euro für eine private Lizenz und 180 Euro für eine Firmenlizenz. Zum Testen steht eine vollfunktionsfähige Version mit 10 Tagen Laufzeit zur Verfügung.

Kommentieren