Termine für Designer

bis 17.6.2007

3. Marianne-Brandt-Wettbewerb

Zum dritten Mal ehrt Chemnitz Marianne Brandt mit einem Wettbewerb, der sich an junge Gestalter aus ganz Europa richtet. Wie schon 2001 und 2004 steht er unter dem Titel »Poesie des Funktionalen«. Gesucht sind Arbeiten, die innovative Ideen mit Sorgfalt in der Ausführung und Tauglichkeit für die praktische Anwendung verbinden.

Die Wettbewerbskategorien Produktgestaltung und Fotografie beziehen sich auf die wichtigsten Tätigkeitsfelder Marianne Brandts. Die dritte Kategorie wechselt. Nach Collage und Kleidung haben sich die Auslober diesmal für Gestaltungslösungen entschieden, die Kommunen und Regionen zum Thema haben.

Die Einreichung der Arbeiten ist vom 4. bis 17. Juni 2007
möglich.

Mehr Informationen unter:

http://www.marianne-brandt-wettbewerb.de

Hinweis: alle Angaben ohne Gewähr für Aktualität, Korrektheit und Vollständigkeit.