Termine für Designer

10.6. - 13.6.2004

6. Tage der Typografie

Die 6. Tage der Typografie drehen sich um das Thema »Visionen und Realitäten«:Vorträge

»Zwischen Straßenschlacht und Bullenarmada – Zur Ästhetik autonomer Plakate«
Sebastian Haunss und Markus Mohr, HKS 13 (Hamburg)

»Alphabet Street – Streifzüge eines Typo-Voyeurs«
Etienne Giradet, Pacificografik (Berlin)

Workshops

»Archaik der Symbole« – Zeichen der Zeit vom Sternzeichen zum Mercedesstern
Gabine Heinze, Michael Touma (Leipzig)

»cahier d’artiste«
mit Schrift und Typografischem Material zum typografischen Künstlerheft. Spielerischer Auftakt zur Buchgestaltung
Susanna Stammbach (Basel)

»Utopia – Der Ort, den es nicht gibt«
oder: Was haben Robinson Crusoe, Atlantis und ATTAC gemeinsam?
Katja Lotze (Wuppertal)

»Stencil Types«
Schriftgestaltung anhand von Schablonenschriften für Politik und Reklame
Peter Reichard (Offenbach)

»Bücher ohne Grenzen«
Neue Ideen und Gestaltungsansätze
die Typonauten Stefan Krömer und Ingo Krepinsky (Bremen)

Weitere Infos und Anmeldung:

http://www.imk.verdi.de/seminare_einzeln.php3?id=3f5611cb704ec

Hinweis: alle Angaben ohne Gewähr für Aktualität, Korrektheit und Vollständigkeit.