Termine für Designer

bis 30.6.2016

Begehungen 2016 | Ausschreibung

Die Begehungen setzen sich in diesem Jahr zum Einen das Ziel, die Historie des Chemnitzer Poelzig-Areals auf rund 5000 Quadratmetern Ausstellungsfläche, einst Sitz eines Damenwäsche- sowie Sportbekleidungsherstellers, momenthaft zu dokumentieren und zum Anderen dessen Überreste mit den Ausdrucksmitteln der Kunst weiterzudenken.

Unter dem frei interpretierbaren Leitgedanken TA LÄRM rufen die Veranstalter dazu auf, künstlerische Arbeiten einzureichen oder sich mit einem freien Konzept auf eine vierwöchige Residenz in Chemnitz zu bewerben.

Dieser Open Call richtet sich an sämtliche künstlerische Ausdrucksformen, die sich unter diesem Thema eine freie Auseinandersetzung vorstellen können. Alle von einer fünfköpfigen Fachjury ausgewählten Arbeiten werden in den Fabrikhallen für vier Tage ausgestellt und unter hoher Medienpräsenz von einem vielfältigen Rahmenprogramm aus Musik, Lesungen und Workshops begleitet.

Einsendeschluss für die Bewerbung ist der 30. Juni 2016.

Mehr Infos unter:

http://www.begehungen-chemnitz.de

Hinweis: alle Angaben ohne Gewähr für Aktualität, Korrektheit und Vollständigkeit.