Termine für Designer

bis 31.8.2008

Biester! Im Film

Das jitter-Magazin veranstaltet einen Illustrationswettbewerb. Unter dem Titel »BIESTER! IM FILM« sind professionelle Illustratoren und Studenten aus künstlerischen Studiengängen aufgerufen, ihre Arbeiten einzureichen.Die Werke sollen sich künstlerisch mit Filmbiestern, seien es reale oder phantastische, harmlose oder bedrohliche, auseinandersetzen. Die Arbeiten können ausschließlich als Datei eingereicht werden und müssen ein Seitenverhältnis von 1:2,35 (Cinemascope) aufweisen. Einsendeschluss ist der 31. August 2008. Die Teilnahme ist kostenlos.

Die von der Jury ausgewählten und prämierten Arbeiten werden in jitter-Magazin veröffentlicht und im Oktober in Berlin in einem Kino der Yorck-Kinogruppe in einer Ausstellung gezeigt. Die Firma Faber-Castell stellt Sachpreise im Wert von ca. 2.000,- EUR zur Verfügung und zusätzlich einen Sonderpreis im Wert von 500,- EUR aus dem Art+Graphic Sortiment für eine Arbeit bei der Pitt artist pen von Faber-Castell (mit) verwendet wurden.

Mehr Informationen unter:

http://www.jitter-magazin.de

Hinweis: alle Angaben ohne Gewähr für Aktualität, Korrektheit und Vollständigkeit.