Termine für Designer

bis 31.10.2002

Die schönsten deutschen Bücher 2002

Auch in diesem Jahr lädt die Stiftung Buchkunst wieder zur Teilnahme am Wettbewerb ein. Jeweils am Jahresende begutachtet eine Fachjury den laufenden Bücherjahrgang.An Bücher werden vielfältige ästhetische und funktionale Ansprüche gestellt. Aufgabe des Wettbewerbs ist die vergleichende Wertung und die Ermittlung herausragender Leistungen in der Gestaltung und Herstellung von Büchern.

Es werden Prämierungen, Lobende Anerkennungen, drei Sonderpreise und drei Förderpreise für junge Buchgestalter vergeben.

Mit fast 70 Ausstellungen im In- und Ausland und durch ausführliche Dokumentation der Prämierungen im jährlich erscheinenden Katalog wird sowohl eine breite Öffentlichkeit auf Ausgezeichnetes aufmerksam gemacht als auch in Fachkreisen zu Diskussionen angeregt.

Angesprochen sind alle Buchgestalter-/innen, Verlage, Privatpressen, Fachschulen sowie sämtliche an der Buchproduktion beteiligten Institutionen und Firmen.

Die Bücher müssen zwischen dem 1.11.2001 und dem 31.10.2002 (bzw. 15.11.2002) erschienen sein.

Zugelassen sind Bücher aus Verlagen, die ihren Hauptsitz in Deutschland haben. Die Bücher müssen in ihren Bestandteilen (z.B. Papier, Reproduktion, Einband) überwiegend auch dort entstanden sein. Bücher aus ausländischen Verlagen sind nur dann zugelassen, wenn die Produktion ausschließlich in Deutschland erfolgte.

Einsendungen sind bis zum 31. Oktober 2002 an die Stiftung Buchkunst zu richten.

Bücher, die zwischen dem 1. und 15. November 2002 erscheinen, können als Eilsendungen nachgemeldet werden oder sie nehmen am Wettbewerb 2003 teil.

http://www.stiftung-buchkunst.de/

Hinweis: alle Angaben ohne Gewähr für Aktualität, Korrektheit und Vollständigkeit.