Termine für Designer

18.6.2016

Die wilden Zwanziger – Worpswede expressiv

Die viel zu kurze Epoche der ersten Worpsweder Moderne ist bisher nur wenigen Besuchern bekannt. Diese faszinierende,
den Ort bis heute prägende Facette in der Geschichte des Künstlerdorfs wird mit »Die wilden Zwanziger – Worpswede
expressiv« umfassend beleuchtet.

In jedem Museum wird dabei die besondere Verbindung zu dieser spektakulären Umbruchzeit in der Worpsweder Kunstgeschichte sichtbar.

Mehr Infos unter:

http://www.worpswede-museen.de/index.html

Hinweis: alle Angaben ohne Gewähr für Aktualität, Korrektheit und Vollständigkeit.