Termine für Designer

20.4.2015

Genius Loci Ausstellung

Seit 2012 wird Weimar jeden Sommer zum Treffpunkt für Künstler der digitalen Avantgarde, Kulturbegeisterte und Wissenschaftler. Genius Loci ist ein Festival für ortspezifisch entwickelte audio-visuelle Kunst und interaktive Fassadenprojektionen. Das Konzept des Festival ist es, den Geist des Ortes aufzugreifen. Das bedeutet, Architektur, Geschichte und weitere sichtbare und unsichtbare Bedeutungsebenen von Bauwerken und städtischen Situationen neu zu interpretieren und mit der Technik des Videomapping sichtbar zu machen.

Dafür wird jedes Jahr ein Wettbewerb für Fassadenprojektion ausgerufen, für den sich Künstler auf der ganzen Welt mit ihren Arbeiten bewerben. In diesem Jahr gibt es drei Fassaden – jeweils sehr unterschiedlich, reizvoll und faszinierend. Für jede Fassade wird ein Künstler bzw. ein Künstler-Team als Gewinner gewählt. Die Anforderungen sind nicht einfach, aber wer gewinnt, kann sich auf insgesamt 45.000 Euro Preisgeld, Ruhm und auf eine fantastische Show freuen!

Während einer Ausstellung aller Wettbewerbseinreichungen ab dem 20. April werden die Weimarer Bürger und Besucher, ein Online-Voting sowie eine Jury über die besten Bewerbungen entscheiden. Die daraus hervorgegangenen Gewinner werden ihre Arbeiten zum Festival präsentieren. Zusätzliche Events, zum Beispiel eine Club-Nacht und Workshops, ergänzen das Festival und machen Genius Loci Weimar zum Zentrum für Kreativität und Wissensaustausch und zu einem außergewöhnlichen Erlebnis.

Mehr Informationen unter:

http://www.genius-loci-weimar.de/vote

Hinweis: alle Angaben ohne Gewähr für Aktualität, Korrektheit und Vollständigkeit.