Termine für Designer

21.5.2016

Harry Graf Kessler. Flaneur durch die Moderne.

Harry Graf Kessler – Mäzen, Verleger, Diplomat und Dandy – galt als scharfer Beobachter seiner Zeit, der seine tiefgreifenden Betrachtungen kontinuierlich, über sechs Jahrzehnte hinweg in Tagebüchern festhielt. Seine Perspektive auf die Umbrüche an der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert bildet ein umfassendes Panoptikum seiner Zeit.

Wie aktuell die Person und die Gedankenwelt Kesslers auch heute noch sind, zeigt jetzt die Ausstellung der Stiftung Brandenburger Tor vom 21. Mai bis 21. August 2016. Über zwei Stockwerke des Max Liebermann Hauses am Pariser Platz werden die vielfältigen Facetten des Augenmenschen Harry Graf Kessler anhand ausgewählter Themen und Motive beleuchtet.

Ort: Stiftung Brandenburger Tor, Max Liebermann Haus, Pariser Platz 7, 10117 Berlin

Mehr Infos unter:

http://www.hgkberlin.de

Hinweis: alle Angaben ohne Gewähr für Aktualität, Korrektheit und Vollständigkeit.