Termine für Designer

29.3.2017

Jesko Fezer: Parteiisches Design

Jesko Fezer ist Professor für Experimentelles Design an der Hochschule für Bildende Künste Hamburg. Fezer arbeitet als Architekt, Autor, Designer, Künstler und Ausstellungsgestalter. Neben vielem anderen forscht und publiziert er zur Architektur- und Designgeschichte der Nachkriegszeit, zu Entwurfsmethodik, Prozessorientierung und Partizipation sowie zur Politik der Gestaltung. Er ist Teil der »Kooperative für Darstellungspolitik«, gehört seit 2011 dem Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Designtheorie und -forschung an und ist Mitglied der Hamburger Kunstkommission. Gleich im ersten Jahr seiner Lehrtätigkeit in Hamburg initiierte er gemeinsam mit Studierenden die »Öffentliche Gestaltungsberatung« in St. Pauli. Zur Zeit plant er gemeinsam mit »ifau« sozialen Wohnungsbau auf dem ehemaligen Esso-Häuser Gelände und unterstützt den »Golden Pudel Club« beim Wiederaufbau.

In seiner Lecture geht Jesko Fezer der Frage zu Gut und Böse im Design nach.

Mittwoch, 29. März 2017 um 19 Uhr bei designxport
(Eintritt: 5 Euro, ermäßigt: 3 Euro)

Mehr Infos unter:

http://www.designxport.de

Hinweis: alle Angaben ohne Gewähr für Aktualität, Korrektheit und Vollständigkeit.