Termine für Designer

11.10.2012

Naturkräfte im Design nutzen – Experimente mit Magnetismus

Basierend auf Experimenten mit dem Einsatz von Naturkräften für die Materialherstellung, Konstruktion und Design, führt Jólan van der Wiel die Workshop-Teilnehmer in das Potential magnetischer Kräfte für die Formgebung in zwei- und dreidimensionalen Anwendungen ein.

In einem gemeinsamen Arbeitsprozess bauen die Teilnehmer erste Herstellungsvorrichtungen, erkunden und testen mögliche und weiterführende Anwendungsszenarien mit den durch van der Wiel entwickelten Materialien und Techniken. Der Workshop orientiert sich am Thema »body extensions« (Erweiterung des Körpers). Ausgehend von mitgebrachten körpernahen Objekten oder Bekleidungsstücken werden neue, erweiterte und experimentelle Objekte entwickelt. Ein weiterführendes Briefing erfolgt nach der Voranmeldung.

Der Workshop ist mit einem Material-Unkostenbeitrag verbunden. Der Technik- und Produktionsworkshop richtet sich an Designer aller Gestaltungsrichtungen und an verfahrenstechnisch interessierte Personen. Maximale Teilnehmeranzahl: 12 Personen.

Veranstaltungsort: Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung Berlin

Mehr Informationen unter:

http://www.bauhaus.de

Hinweis: alle Angaben ohne Gewähr für Aktualität, Korrektheit und Vollständigkeit.