Termine für Designer

18.6.2005

TOCA ME

»TOCA ME« veranstaltet zum zweiten Mal eine internationale Design Conference in München, bei der sich Designer aus aller Welt treffen. Die Veranstaltung ist als eine Kombination aus Vortrag, Ausstellung und Club konzipiert, die informieren und zugleich unterhalten will.

»TOCA ME« ist spanisch und bedeutet so viel wie »fass mich an« oder »berühre mich«. Wie bereits beim Event im März 2004 können sich Gäste, Aussteller und Presenter in ungezwungener Atmosphäre zwischen Konferenz, Installationen und Lounge in den Räumlichkeiten der Reithalle mischen, ihre Ideen vorstellen und diskutieren.

Die Besucher der Design Conference erwartet Infotainment mit Designern aus Deutschland, Frankreich, England, der Niederlande und den USA. Durch drei Bereiche Konferenz, Ausstellung und Lounge werden den Besuchern verschiedene Erlebniswelten geboten, die den Aufenthalt interessant und abwechslungsreich machen sollen.

Bei der Konferenz präsentieren Designer ihre Arbeiten. Für die diesjährige Veranstaltung konnte das TOCA ME-Team wieder Joshua Davis gewinnen. Darüber hinaus zeigt die Design-Agentur Hi-ReS! aus London ihre Arbeiten. Electronic Shadow aus Paris stellen ihre interaktiven Rauminstallationen vor, der Newcomer Rob Chiu aus Manchester sein Motion Graphics Design sowie Niko Stumpo aus Amsterdam seine Illustrationen.

Die Design Conference ist für den 18. Juni 2005 angesetzt. Die Karten für das (Fach-)Publikum sind auf 650 Stück limitiert. Mehr über »TOCA ME« erfahren Interessierte auf der Website des Veranstalters:http://event.toca-me.com

Hinweis: alle Angaben ohne Gewähr für Aktualität, Korrektheit und Vollständigkeit.