Termine für Designer

23.4.2009

Unsere Zukunft gestalten – Wettbewerbsvorteil Universal Design

Wie erkennt der Verbraucher die „guten“ Produkte, die durch ihre Benutzerfreundlichkeit die Lebensqualität von Alt und Jung verbessern? Worauf sollten Unternehmen bei der Entwicklung ihrer Produkte achten, wenn diese generationengerecht gestaltet sein sollen? Nach welchen Kriterien lässt sich bewerten, ob ein Produkt die Auszeichnung „Universal Design“ verdient?Cornelia Horsch, Leiterin des Internationalen Design Zentrums (IDZ), spricht zum Thema Universal Design und stellt das Qualitätszeichen Universal Design vor.

Mehr Informationen unter:

http://www.idz.de

Hinweis: alle Angaben ohne Gewähr für Aktualität, Korrektheit und Vollständigkeit.