Termine für Designer

27.5.2014

wild, connected, printed & additional THINGS

Projekte aus Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation und Industrial Design der UdK Berlin zeigen, was zwischen Menschen und Dingen, Objekten und Objekten passieren kann.

Wo beginnen der Eigensinn und die Eigenlogik der Dinge? Generativ erzeugte Adapter hauchen vorgefundenen und unnütz gewordenen Dingen neues Leben ein. Objekte nutzen die spezifischen Möglichkeiten neuer Geometrien und verdeutlichen so den zunehmenden Einfluss der Informatik auf die mensch-gemachte Umwelt und Accessoires bringen gesellschaftliche Veränderungen zum Ausdruck.

Eröffnung: Dienstag, 27. Mai 2014, 18.00 Uhr

Ausstellung: 28. Mai bis 20. Juli, Di–Fr und

UdK-Rundgang-Wochenende (19./20. Juli), 10–18 Uhr

Mehr Informationen unter:

http://www.udk-berlin.de

Hinweis: alle Angaben ohne Gewähr für Aktualität, Korrektheit und Vollständigkeit.