Anzeige

Tutorial Feuer-Effekt

Den oben gezeigten Feuer-Effekt kann wie folgt erzielt werden:

1. Das Wort „Feuer“ mit Hilfe des Textwerkzeugs setzen. Die so erstellte Ebene um 90 Grad nach links drehen.

2. Den Filter „Bewegungsunschärfe“ mit „Winkel = 0“ anwenden. Mit dem Regler „Distanz“ wird die Höhe der Flammen bestimmt. Anschliessend wird die Wellenform des Feuers mit dem Filter „Kräuseln“ erzeugt.

3. Die Ebene wird nun wieder in die Ausgangsposition zurückgedreht (90 Grad nach rechts). In der Ebenenpalette wird nun das Feld „Transparente Bereiche schützen“ angeklickt. Mit dem Verlaufswerkzeug kann nun der Flamme eine Farbe zugewiesen werden (vorher Vorder- und Hintergrundfarbe bestimmen.

4. Mit dem Textwerkzeug wird nun nochmal das Wort Feuer geschrieben und über den Flammen plaziert. Optional kann auch noch ein Schatten hinter dem Wort angelegt werden, um den Effekt zu intensivieren.

Autor: Dirk Rullkötter

Kommentieren