Anzeige

Mouseposition ermitteln lassen

Der Trick, die genaue Mouseposition zu ermitteln, liegt darin, dass eine unsichtbare Filmsequenz an den Mouse-Cursor gehängt wird und eine weitere unsichtbare Filmsequenz in einer Schleife die Koordinaten ermittelt. Hierzu kann wie folgt vorgegangen werden:

1. Als erstes erzeugen Sie eine leere Filmsequenz und vergeben einen Namen (Einfügen -> Neues Symbol -> Filmsequenz).

2. Im allerersten Frame des Flash-Films müssen nun folgende Aktionen eingetragen werden:

Set Variable: „postion_x“ = „“
Set Variable: „postion_y“ = „“
Start Drag („unsichtbarer_clip“)

Im Dialogfeld sollte die Option „Maus zentrieren“ aktiviert werden, damit man exakte Werte erhält.

3. Nun wird eine weitere Filmsequenz erzeugt (Einfügen -> Neues Symbol -> Filmsequenz), in der nur 2 Frames erstellt werden. Frame 1 erhält folgende Aktionen:

Set Variable: „_level0/:position_x“ = GetProperty ( „/hide“,_x)
Set Variable: „_level0/:position_y“ = GetProperty ( „/hide“,_y)

Frame 2 sieht folgendermaßen aus:

Go to and Play (1)

Nun enthalten die beiden Variablen „position_x“ und „position_y“ die jeweils aktuellen Positionsdaten der Mouse, die innerhalb des Films abgefragt werden können.

Kommentieren