Flexible Boxes

Peter Müller zeigt in seinem Buch, das im Verlag Rheinwerk erschienen ist, die Möglichkeiten von HTML5 und CSS3 auf. An konkreten Beispielen wird erläutert, wie man die neuen Elemente und Attribute sowie responsive Grafiken, Media Queries, flexible Grids und Co. einsetzen kann, um moderne Websites zu realisieren.

In dem Buch sind aktuelle Methoden zum Erstellen von Websites beschrieben. Darunter befinden sich auch neue HTML5-Elemente und CSS3-Selektoren, die erst noch vor gar nicht so langer Zeit eingeführt wurden und zu weiteren Möglichkeiten der Integration einladen.

»Flexible Boxes« beschreibt, welche Abfragemöglichkeiten MediaQueries bieten, wie CSS-Transitions funktionieren, wie man Texte mit CSS3 gestaltet, Grafiken optimiert, responsive Navigationen erstellt, jQuery einsetzt, mit Slidern arbeitet, Gridsysteme nutzt und vieles mehr.

Die aktuell vorliegende zweite Auflage des Buches enthält viele kleinere Aktualisierungen und Änderungen sowie zwei große neue Themenbereiche: »Responsive Grafiken« (picture-, srcsset-, sizes-Tags und Co.) sowie »Layouten mit dem CSS Flexible Box Layout Module« sind neu hinzugekommen. Beispieldateien zum Buch lassen sich direkt von der Website von Peter Müller herunterladen.

»Flexible Boxes« hat einen Umfang von 503 Seiten und ist für 29,90 Euro im Handel erhältlich.

Preis:
Ausführung:
Broschiert, 503 Seiten
Verlag:
Rheinwerk Computing
ISBN:
9783836234993
Jetzt bestellen bei amazon.de

Kommentieren