Recht für Software- und Webentwickler

Dieses Buch wendet sich an Software- und Webentwickler, die freiberuflich arbeiten oder in Softwareunternehmen angestellt sind. Es gibt Auskunft, wie es um Urheber- und Patentrecht für Quellcode steht, wie sich Verträge abschließen lassen und der Start in die Selbstständigkeit mit all seinen organisatorischen Tücken gelingen kann. Neu hinzugekommen sind in dieser Ausgabe u.a. die aktuelle Rechtsprechung zur Haftung für Webinhalte.

Außerdem: mögliche Auswirkungen des Allgemeinen Gleichstellungsgesetzes, Hinweise zur Umsatzsteuererhöhung und aktuelle Urteile zur Gültigkeit von Open-Source-Lizenzen.

Mit hilfreichen Checklisten und Musterverträgen möchte Autor Dirk Otto einen Überblick über häufig gestellte juristische Fragen liefern. Man wird informiert über Business- und Finanzpläne, verschiedene Unternehmensformen und die Möglichkeiten finanzieller Unterstützung.

Inwieweit ist ein Websitebetreiber für Foreneinträge haftbar? Dürfen Seiten Deep Links enthalten? Anhand aktueller Urteile wird aufgezeigt, wohin sich die Rechtsprechung bewegt und womit man rechnen muss.

Das Buch ist in der mittlerweilen 3. Auflage erschienen und enthält aktualisierte Inhalte.

Preis:
Ausführung:
Geb. Ausgabe, 478 Seiten
Verlag:
Galileo Computing
ISBN:
978-3836211581
Jetzt bestellen bei amazon.de

Kommentieren

Ich erteile hiermit dem Betreiber von Designer in Action meine Einwilligung zur Nutzung und Verarbeitung der von mir angegebenen personenbezogenen Daten zum Zweck der Bearbeitung meiner Anfrage. Mir ist bekannt, dass ich jederzeit das Recht habe, der Verarbeitung meiner Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widersprechen. Weitere Informationen zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten: https://www.designerinaction.de/kontakt/impressum/#datenschutz