The Value of Design

Im Verlag Hermann Schmidt Mainz ist »The Value of Design« erschienen. Frank Wagner beschäftigt sich in der Publikation mit der Wirkung und dem Wert von Design im 21. Jahrhundert und liefert ein Plädoyer für ein neues Designverständnis.

Das Buch soll der in den letzten Jahren manchmal überstrapazierte Design-Begriff mit genau so viel Geschichte und Theorie, wie nötig ist, unterfüttern, um als Disziplin ernst- und relevant wahrgenommen zu werden.

Frank Wagner möchte eine Grundlage für eine Reflexion der Rolle von Design in einer veränderten Gesellschaft legen und fordert dazu auf, kommende Generationen von Gestaltern adäquat auf diese veränderte Rolle vorzubereiten. Das Buch zeigt auf, wie wertvoll Design in der Transformation, die wir erleben, sein kann bzw. schon ist und soll zudem Designern Orientierung geben.

Es geht um Design und Relation, Disziplinen, Wirkung, Ästhetik, Sehnsucht, um Inhalte, die Rolle von Design in der Kommunikation, Design und Designer etc. Die 5 Kapitel behandeln die Themenbereiche »Als alles begann«, »Die Syntax des Designs«, »Die Empathie des Unbewussten«, »Das Sehnen nach dem Ideal«, »Die Ethik des Designs« und bilden gemeinsam ein Plädoyer für ein neues Designverständnis.

Das Buch hat einen Umfang von 160 Seiten (Format 14,3 x 20,3 cm, Flexcover in Fedrigoni-Materialkomposition mit Klappen, Prägung und farbig abgesetztem Kapitalband sowie Lesebändchen) und ist für 29,80 Euro im Handel erhältlich.

Preis:
Ausführung:
Geb. Ausgabe, 160 Seiten
Verlag:
Hermann Schmidt Mainz
ISBN:
9783874398572
Jetzt bestellen bei amazon.de

Kommentieren