AnzeigeGrußkarten online drucken

Web Fatale

In dem Buch von Johannes Ippen geht es um Prinzipien verführerischen Webdesigns: wie man überzeugende Web-Produkte gestaltet und dabei Strategien und kleine Raffinessen einsetzt. Über Design, Marketing und Psychologie moderner Seiten.

web-fatale-abb1

»Wenn du aus der Flut der Online-Angebote herausstechen willst, musst du deine Nutzer verführen. Du brauchst das gewisse Etwas, das aus einem „schönen“ Webprodukt eines zum Verlieben macht.«, heißt es in der Einleitung, die mit diesen Sätzen passenderweise den Inhalt der Publikation zusammenfasst.

»Web Fatale« möchte dabei helfen, außergewöhnliche Websites zu planen, zu gestalten und zu entwickeln. Das Buch zeigt auf charmante Weise, wie Besucher ticken und mit welchen Zutaten bekannte und erfolgreiche Seiten arbeiten, um ihre Nutzer zum Verweilen, Shoppen und Interagieren zu verführen. Es geht ab zu einem Abstecher in die Verhaltenspsychologie – mit Beispielen aus der Webpraxis, die erfolgreiche Ergebnisse aufweisen können.

web-fatale-abb2

Die Kapitel decken die Themenbereiche Usability, User Experience, Nutzer(ver)führung, Nutzerbindung, Marktstrategien, Social Media und Nutzertests ab. Checklisten und Anleitungen im Buch können dabei helfen, das Gelernte auf eigene Projekte zu übertragen.

web-fatale-abb3

»Web Fatale« ist im Rheinwerk Verlag erschienen und hat einen Umfang von 348 Seiten. Das Buch ist für 34,90 Euro im Handel erhältlich.

Preis:
Ausführung:
Broschiert, 348 Seiten
Verlag:
Rheinwerk Verlag
ISBN:
9783836238984
Jetzt bestellen bei amazon.de

Kommentieren