Rives: Nachwuchs bei Schneidersöhne

Familienförderung hat die Firma Schneidersöhne ihren Sorten aus der Rives-Serie verordnet. Bei „Reflection“, dem Papier mit einer in Wellenform verlaufenden Filzmarkierung, gibt es jetzt die Farben weiß und natur auch in 90 gr/qm sowie 400 gr/qm. Lieferbar sind damit 90, 120, 170, 250 und 400 gr/qm.Bei „Tradition“, der Sorte mit einer unregelmäßigen Filzmarkierung, werden diese Grammaturen ebenfalls ergänzt.

Zusätzlich gibt es jetzt mit „perlmuttweiß“ eine irisierende Oberfläche (erhältlich in 90, 100, 120, 170 und 250 gr/qm und als Umschlag in DIN lang mit und ohne Fenster). Optisch ist diese Farbe ein echter Gewinn für das Sortiment. Durch die Oberflächenbeschichtung hinterläßt es für mein Empfinden allerdings einen etwas klebrigen Eindruck auf der Hand.

Dritter im Bunde ist das „Rives Design“, bei dem kleine Vertiefungen eingeprägt sind. „Perlmuttweiß“ wird hier ebenfalls hinzugefügt (erhältlich in 120, 170, 250 gr/qm sowie als Umschlag in DIN lang mit und ohne Fenster). Außerdem gönnt Schneidersöhne der Sorte einen 425-Gramm-Karton in weiß und natur.Mit den Kartons in 425 bzw. 450 gr/qm empfiehlt sich „Rives“ als Papier zur Produktion von hochwertigen Verpackungen und Mappen.

Autor: Torsten Prinzlin

Kommentieren

Ich erteile hiermit dem Betreiber von Designer in Action meine Einwilligung zur Nutzung und Verarbeitung der von mir angegebenen personenbezogenen Daten zum Zweck der Bearbeitung meiner Anfrage. Mir ist bekannt, dass ich jederzeit das Recht habe, der Verarbeitung meiner Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widersprechen. Weitere Informationen zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten: https://www.designerinaction.de/kontakt/impressum/#datenschutz