Farbenfrohe Festplatten

Western Digital präsentiert Festplatten im neuen Design. Die Laufwerke der Reihe »My Passport« sind jetzt in Gelb, Rot, Weiß, Orange, Blau und Schwarz verfügbar.

wd-passport

Der Hardware-Hersteller hat die neuen Gehäuse in Zusammenarbeit mit der Designagentur fuseproject entwickelt. Der Fokus bei der Neugestaltung liegt, laut Angaben des Herstellers, auf den Kunden und die Verbindung zwischen Mensch und Gerät.

»Die Art, wie wir Daten verwenden, verändert sich. Sie werden immer mehr zum persönlichen Gut, das wertvoll für uns ist«, sagt Yves Béhar, Gründer und Chefdesigner bei fuseproject. »Western Digital befindet sich am Schnittpunkt zwischen unserem physischen Leben und der digitalen Welt und wir wollten eine hochwertige Ästhetik schaffen, die diesen Schnittpunkt symbolisiert.«

Im Rahmen des Redesigns stehen die My Passport-Laufwerke jetzt in sechs Farben zur Verfügung – Gelb, Rot, Weiß, Orange, Blau und Schwarz. Die Unterseiten sind strukturiert gehalten. Die Modelle sind mit bis zu 4 TB Speicher erhältlich.

wd-passport2

Für Apple-User gibt mit »My Passport für Mac« eine Speicherlösung mit schwarzen Gehäuse. Diese Ausführung ist bereits MAC-vorformatiert und eignet sich für den Einsatz mit Time Machine. Die Desktop-Laufwerksreihe »My Book« wurde ebenfalls neu gestaltet und bietet größere Kapazitäten (bis zu 8 TB).

Die Modelle der Festplatten »My Passport« und »My Passport für Mac« starten bei 79,99 Euro. Die Desktop-Editionen »My Book« sind ab 134,99 Euro im Handel erhältlich.

Kommentieren

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung.