Doris Salcedo – Tabula Rasa

bis 03.11.2019

Die kolumbianische Künstlerin Doris Salcedo (*1958) erhält in Lübeck den ersten Possehl-Preis für Internationale Kunst und wird mit einer Werkschau in der Kunsthalle St. Annen geehrt.

Die Künstlerin beschäftigt sich in Objekten, Skulpturen und großen ortsspezifischen Installationen mit den Auswirkungen von Gewalt und Ausgrenzung in ihrer Heimat Kolumbien und anderen Regionen der Welt. Nach Ausstellungen in der Tate Modern (London 2007) und im Guggenheim Museum (New York 2015) richtet die Kunsthalle St. Annen in Lübeck vom 8. September bis 3. November ihre erste Einzelausstellung in Deutschland aus.

Eröffnung und Preisverleihung: 7. September 2019, 19 Uhr
Ausstellung: 08.09. – 03.11.2019

Hinweis: alle Angaben ohne Gewähr für Aktualität, Korrektheit und Vollständigkeit.