Memphis. 40 Jahre Kitsch und Eleganz

bis 23.01.2022

Zunächst wird die Ausstellung in der Vitra Design Museum Gallery zwar nur virtuell zu besichtigen sein, aber die radikal neue Bildsprache von Memphis vermittelt sich auch so: bunte Muster, kantige Formen, das Spiel mit Kitsch und Popkultur. Dies waren nur einige der Stilmittel, mit denen Memphis 1981 auf die Bildfläche trat und international sofort Furore machte. Die Designer und Designerinnen um Ettore Sottsass widersetzten sich dem Funktionalismus und prägten einen völlig neuen Look, in dem sich Popkultur, Werbeästhetik und Postmoderne zu einem wilden Mix verbanden. Spätestens als Karl Lagerfeld 1982 seine Wohnung in Monte Carlo mit Memphis-Möbeln einrichtete, war die Gruppe zum wichtigsten Designphänomen der 1980er geworden.

Ausstellungszeitraum: 6. Februar 2021 – 23. Januar 2022

Hinweis: alle Angaben ohne Gewähr für Aktualität, Korrektheit und Vollständigkeit.