Dingpflegetag 2018

02.-02.12.2018

Am 2. Dezember 2018 widmet sich das Werkbundarchiv – Museum der Dinge seinen Dingpflegerinnen und Dingpflegern und denen, die es werden wollen.

Ab 14 Uhr haben Interessierte die Gelegenheit, das Museum zu erkunden oder an einer Führung durch die aktuelle Ausstellungsreihe »111/99. Fragen zur Gestaltungssprache der Moderne« teilzunehmen und ab 15 Uhr bei Kaffee und Kuchen mit dem Museumsteam und anderen Gästen ins Gespräch zu kommen.

Auch dieses Jahr gibt es das besondere Angebot, sich vor Ort ein eigenes Ding zur Pflege unter allen ausgestellten Sammlungsstücken auszusuchen und den Pflegebeitrag direkt auszuhandeln. Für Fragen und Empfehlungen stehen die Museumsmitarbeiterinnen und -mitarbeiter zur Verfügung.

Hinweis: alle Angaben ohne Gewähr für Aktualität, Korrektheit und Vollständigkeit.