ibug: 2. Festivalwochenende

04.-06.09.2020

Die Industriebrachenumgestaltung - kurz ibug - geht 2020 in eine neue Runde. Ab dem 21. August wird wieder eine Industriebrache in Westsachsen zur Leinwand und Spielwiese für Künstler*innen aus aller Welt und zur Ausstellung auf Zeit.

Zwei Wochenenden lang – vom 28. bis zum 30. August sowie vom 4. bis zum 6. September – können Neugierige und Kunstliebhaber dann in einer Ausstellung auf Zeit eine Symbiose aus Malerei und Graffiti, Illustrationen und Installationen, Performance und Multimedia erleben.

Mehr Informationen unter:

http://www.ibug-art.de

Hinweis: alle Angaben ohne Gewähr für Aktualität, Korrektheit und Vollständigkeit.