Tutorial: Barcode

Um einen einfachen Barcode-Effekt zu erhalten, geht man folgendermaßen vor:

1. Als erstes eine neue Datei mit weissem Hintergrund erstellen. Dieser Datei fügen wir nun Störungen hinzu. Über Filter > Störungsfilter > Störungen hinzufügen mit einer Stärke von 400%. Monochrom aktivieren.

2. Als nächstes Filter > Weichzeichnungsfilter > Bewegungsunschärfe mit einem Winkel von 90 Grad und einer Distanz von 999 Pixel auf das Bild anwenden.

3. Jetzt kann jeder seiner Kreativität freien Lauf lassen und ein wenig mit den Gradationskurven rumspielen. Bild > Einstellen > Gradationskurven (Strg+M). Dadurch kann man seinem Barcode den individullen Look verpassen.

4. Das Ganze jetzt noch ausschneiden und im unteren Bereich ein paar Zahlen/Buchstaben hinzufügen, damit es auch nach einem richtigem Barcode aussieht.

Autor: Tobias Liegl

Kommentieren