Anzeige

Modulare Webentwicklung

Nachdem eine Website live gegangen ist, kann schon mal der eine oder andere Code nachträglich hinzukommen. Wie man HTML und CSS übersichtlich hält, verrät die kostenlose Ausgabe von »Modulare Webentwicklung«.

Jens Grochtdreis gibt seit einigen Jahren Workshops und hält Vorträge, um seine Ideen zur modularen Webentwicklung weiterzugeben. Im Laufe der Zeit entstand ein Manuskript, was nun in finaler Form vorliegt.

Während der Lebenszeit eines Projektes werden häufig Zeilen ergänzt, ältere CSS-Angaben editiert oder neue Klassen hinzugefügt. Dies kann dazu führen, dass der Code mit der Zeit sehr aufwendig zu warten ist. Wie es verständlicher geht, erklärt Jens Grochtdreis in seinem Buch »Modulare Webentwicklung«. Es beschäftigt sich mit der Modularisierung von HTML/CSS und zeigt Ideen und Wege auf, um schlanker, effektiver und zeitsparender mit Code umzugehen.

Das Buch kann kostenlos online gelesen werden. Zusätzlich wird die Publikation auch zum Kauf im praktischen E-Book-Format angeboten. Der Online-Dienst Leanpub bietet die Möglichkeit, einen Wunschpreis per Schieberegler auszuwählen und somit direkt den Anteil auszumachen, den man dem Autor letzten Endes zugutekommen lassen möchte.

Kommentieren