Brygada 1918: Revival der polnischen Schrift zum Downloaden

Basierend auf historischen Gussmatrizen gibt es jetzt ein Revival der Schrift »Brygada« zum Downloaden. Das Projekt wurde durch die Unterstützung des Programms »Independent« und des Präsidenten der Republik Polen realisiert.

Brygada1918

»Brygada« wurde historischen Forschungen nach vermutlich in der Zwischenkriegszeit von »Type Foundry Idźkowski and Co.« entwickelt. Die Kreativen von Capitalics wollten das typografische Erbe auf lebendige Art würdigen und erhielten prompt Unterstützung vom Programm »Independent« sowie vom Präsidenten der Republik Polen.

Brygada Archiv

Man orientierte sich an den Originalmatrizen, die Janusz Paweł Tryzno im Buchkunstmuseum in Lodz ausfindig gemacht hat. Um eine größere Vielseitigkeit zu erreichen, erweiterten die Kreativen die Schrift um neue Zeichen, Kapitälchen, Währungssymbole, Ornamente und vieles mehr.

Brygada1918 Schriftschnitte

Die Brygada-1918-Schriftfamilie umfasst 6 Schnitte. Die komplette Schrift steht unter der Open Font License. Alle Fonts lassen sich kostenlos bei Capitalics herunterladen. Interessierte finden außerdem auf der Website zum Projekt (am Seitenende) eine PDF-Datei mit weiteren Infos rund um die Entstehung der Schrift.

Kommentieren

Ich erteile hiermit dem Betreiber von Designer in Action meine Einwilligung zur Nutzung und Verarbeitung der von mir angegebenen personenbezogenen Daten zum Zweck der Bearbeitung meiner Anfrage. Mir ist bekannt, dass ich jederzeit das Recht habe, der Verarbeitung meiner Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widersprechen. Weitere Informationen zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten: https://www.designerinaction.de/kontakt/impressum/#datenschutz