CSS3 Click Chart

Damit man sich ein besseres Bild von den neuen CSS3-Features machen kann, hat Impressive Webs ein »CSS3 Click Chart« umgesetzt. Die Beispiele werden inklusive dem dazugehörigen Quelltext angezeigt.

css3-clickchartZur besten Ansicht wird Chrome 4+, Safari 4+ oder Firefox 3.6+ empfohlen, da hier bestimmte CSS3-Funktionen bereits unterstützt werden. Die Seite enthält Beispiel für Eigenschaften wie Box Sizing, Border Radius, Shadows etc. Nach Klick auf die entspr. Funktionsheadline wird ein Infopanel mit dem eingesetzten Code angezeigt.

Vor kurzem wurde die »CSS3 Click Chart« um weitere Beispiele ergänzt, so dass man auch zukünftig auf weitere Neuerungen gespannt sein darf.

Kommentare

Kommentieren