TV-Linien

1. Als erstes müssen wir das Muster festlegen. Dazu wird ein neues transparetes Objekt in der grösse 1×2 Pixel erstellen. Dieses Bild auf 1600% vergrössern und die Unterhälfte mit dem Buntstift schwarz färben.

2. Das ganze Bild auswählen (Strg + A) und bei Bearbeiten „Muster festlegen“ wählen. Dem Muster einen Namen geben und es speichern.

3. Jetzt das Bild öffnen, an dem der Effekt angewand werden soll. Im Menü „Bearbeiten/Fläche füllen“ wählen. Das zuvor erstellte Muster wählen und bei Deckkraft 50% eingeben.

Autor: Patrick Polke

Kommentieren