Adobe GoLive 6.0 und LiveMotion 2.0 ab sofort verfügbar

GoLive 6.0 bietet Web- und Crossmedia-Designern einen erheblich vergrößerten Funktionsumfang bei Erstellung, Management und Veröffentlichung personalisierter Inhalte für das Web und mobile Geräte. Neben den Werkzeugen für die Gestaltung anspruchsvoller Web-Layouts umfasst das Adobe GoLive 6.0 Paket auch den Adobe Web Workgroup Server und GoLive Dynamic Content Authoring. Mit dem neuen LiveMotion 2.0 steht darüber hinaus ein Werkzeug bereit, das weit über die bloße Animation von Web-Grafiken hinausgeht: Zum Leistungsumfang von LiveMotion 2.0 gehören erweiterte Funktionen zur Content-Erstellung, ausgereifte Scripting-Fähigkeiten und eine enge Integration mit der ganze Adobe Produktpalette aus den Bereichen Web und Dynamic Media.

Adobe GoLive 6.0 ist für EUR 550,- (CHF 810,-) im Handel erhältlich. Der Preis für Adobe LiveMotion 2.0 beträgt die ersten 120 Tage ab Erscheinen ca. EUR 270.- (CHF 310.-), danach etwa EUR 500.- (CHF 740.-). Ein spezielles Adobe GoLive/LiveMotion-Paket wird EUR 610.- (CHF 900.-) kosten.

Adobe GoLive 6.0: bessere Teamarbeit

Mit den neuen Funktionen von Adobe GoLive 6.0 können Arbeitsabläufe beim Web-Design noch effizienter gestaltet werden. Der im Paket enthaltene Workgroup Server ermöglicht die gemeinsame Bearbeitung von Projekten durch verschiedene Team-Mitglieder sowie das Management aller Web- und Crosssmedia-Assets. Durch neue Fähigkeiten im Bereich Dynamic Content Authoring und die native Unterstützung von ASP, JSP, und PHP wird die Integration von E-Commerce Transaktionen in Websites wesentlich vereinfacht. Adobe GoLive 6.0 unterstützt XML, sodass Print-Inhalte für die Verwendung im Web umfunktioniert werden können. Neue Authoring-Funktionen erlauben zudem die Erstellung, Vorschau und Veröffentlichung von Inhalten für mobile Geräte direkt aus Adobe GoLive 6.0 heraus.

Adobe GoLive 6.0 arbeitet hervorragend mit anderen professionellen Adobe-Produkten zusammen, allen voran mit Adobe InDesign, Adobe Photoshop, Adobe LiveMotion und Adobe Illustrator. Zusätzliche Neuerungen, wie zum Beispiel QuickTime 5.0 Editing und SMIL-Unterstützung für den RealOne Player von RealNetworks, machen Adobe GoLive zur technologisch führenden Web-Authoring-Umgebung. Eine Komplettübersicht über den Leistungsumfang von Adobe GoLive 6.0 wird unter http://www.adobe.de/golive bereitgestellt.

LiveMotion 2.0: automatische Erstellung dynamischer Inhalte

LiveMotion 2.0 trägt – wie GoLive 6.0 – durch die enge Integration mit anderen professionellen Adobe-Produkten zu einem erheblich optimierten Workflow bei. Mithilfe eines neuen Plug-ins für Adobe After Effects, das für registrierte Anwender auf Adobe.com bereitsteht, können zum Beispiel komplexe Animationen aus After Effects 5.5 in LiveMotion 2.0 importiert werden, um sie dort für den Einsatz im Web aufzubereiten und interaktive Elemente hinzuzufügen. Basis hierfür ist das XML-basierte Adobe Motion Exchange (AMX)-Dateiformat. Darüber hinaus ermöglicht LiveMotion 2.0 den Export interaktiver Inhalte im SWF-Format inklusive Streaming MP3 Audio sowie als Video für QuickTime.

Durch die Unterstützung von ActionScript fügt sich LiveMotion 2.0 nahtlos in bestehende Flash-Workflows ein, sodass Designer beim Wechsel zwischen LiveMotion und anderen Flash-Authoring-Werkzeugen keine neue Skript-Sprache lernen müssen. Mit LiveMotion 2.0 erstellen Web-Profis jetzt neben Web-Animationen auch dynamische Flash-Applikationen, XML-basierte Chat-Räume und interaktive Inhalte.

Zusätzlich zur Unterstützung von ActionScript enthält LiveMotion 2.0 Automatisierungsskripte, die den Leistungsumfang der Authoring-Umgebung erweitern. Web-Profis mit minimalen Programmierungskenntnissen verwenden die neue LiveTabs-Funktion, um komplexe Skripte anzuwenden und so interaktive und dynamische Inhalte zu erstellen – ohne dabei eine einzige Zeile Skript-Code selber schreiben zu müssen. Die Skripte und LiveTabs können darüber hinaus auch auf http://www.adobexchange.com zwischen Designern und Entwicklern weltweit ausgetauscht werden.

Preise und Verfügbarkeit

Adobe GoLive 6.0 für Mac OS (9.1, 9.2 und 10.1) sowie Windows (98, 2000, Me und XP) ist ab sofort im Handel erhältlich. Das zusammen mit Adobe Web Workgroup Server ausgelieferte Produkt kostet in der Vollversion EUR 550,- (CHF 810,-). Das Upgrade ist zu einem Preis von EUR 130,- (CHF 190,-) erhältlich.

Adobe LiveMotion 2.0 für Mac OS (9.1, 9.2 und 10.1) und Windows® (98, 2000, Me und XP) ist ebenfalls ab sofort verfügbar, der Preis beträgt in den ersten 120 Tagen ca. EUR 270.- (CHF 310.-), danach etwa EUR 500.- (CHF 740.-). Ein Upgrade kostet EUR 130,- (CHF 190,-).

Kommentieren

Ich erteile hiermit dem Betreiber von Designer in Action meine Einwilligung zur Nutzung und Verarbeitung der von mir angegebenen personenbezogenen Daten zum Zweck der Bearbeitung meiner Anfrage. Mir ist bekannt, dass ich jederzeit das Recht habe, der Verarbeitung meiner Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widersprechen. Weitere Informationen zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten: https://www.designerinaction.de/kontakt/impressum/#datenschutz