Minimalistische Posterserie »IceCream Tarantino«

Klassiker meets Klassiker: Die neue Posterserie »IceCream Tarantino« von Matthias Lehner zeigt Tarantinos Filmklassiker in Form von minimalistisch illustrierten Eis-Sorten.

Minimalistisches Poster zu Kill Bill

So wird zum Beispiel Kill Bill: Vol.1 als »Capri« interpretiert, die drei Hauptcharaktere von Django Unchained mittels der drei »Mini Milks« verkörpert und der harte Kern und die weiche Schale (oder umgekehrt) einer Jackie Brown mit einem »Nogger Choc« dargestellt.

»Mordsspaß hat es auf jeden Fall gemacht«, so Matthias Lehner. »Gibt ja auch nichts Schöneres als seine Kindheitserinnerungen mit einem der besten Filmemacher in Verbindung zu bringen.«

Ausgestellt wurden die Kunstwerke in der Ausstellung Reine Formsache 18 in Straubing und sind noch bis 28. Oktober 2018 in Regensburg sehen. Außerdem gibt es jedes der 9 Ausstellungsstücke als hochwertigen Kunstdruck im Format 50 x 70 cm auf 300g Strukturpapier im grafinesse-Shop zu erwerben (limitiert auf jeweils 10 Stück). Farbintensive Interpretationen der Plakate gibt es außerdem als Postkartenserie gesammelt mit Buttons in einer Postkarten-Box.

Kommentieren

Ich erteile hiermit dem Betreiber von Designer in Action meine Einwilligung zur Nutzung und Verarbeitung der von mir angegebenen personenbezogenen Daten zum Zweck der Bearbeitung meiner Anfrage. Mir ist bekannt, dass ich jederzeit das Recht habe, der Verarbeitung meiner Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widersprechen. Weitere Informationen zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten: https://www.designerinaction.de/kontakt/impressum/#datenschutz