Red Dot Award: Product Design 2015

Am 3. November 2014 fällt der Startschuss für den »Red Dot Award: Product Design 2015«. Weltweit sind Hersteller und Designer aufgerufen, ihre Produkte für den Designwettbewerb anzumelden.

Seit 1955 zeichnet das Design Zentrum Nordrhein Westfalen Produkte mit dem Red Dot aus. Es gibt 31 Kategorien, in denen Hersteller und Designer ihre industriell gefertigten Neuheiten einreichen können.

Eine internationale Jury begutachtet, testet und bewertet jede Einreichung. Die rund 40 Gestaltungsexperten widmen sich drei Tage lang allen Produkten live vor Ort. Innovationsgrad, formale Qualität, Funktionalität und ökologische Verträglichkeit sind einige der Kriterien, die in das Urteil einfließen sollen.

Mit den Anmeldephasen »Early Bird«, »Regular« und »Latecomers« werden mittelständische Unternehmen wie Weltmarken, Stardesigner wie Young Professionals aufgefordert, sich dem internationalen Vergleich zu stellen.

Anmeldephasen

Early Bird: 3. November – 5. Dezember 2014
Regular: 6. Dezember – 27. Januar 2015
Latecomers: 28. Januar – 11. Februar 2015

Preisverleihung

Die ausgezeichneten Designs werden auf der Red Dot Gala am 29. Juni 2015 geehrt.

Kommentieren