Anzeige

Thesen zur Kreativität

Ein Jahr lang formulierte Frank Bodin täglich eine These zur Kreativität – reduziert auf 140 Zeichen. Die 100 besten »Creative Essentials« gibt es nun in einem roten Lederbändchen.

do-it-with-love-abb1

Der Chairman/CEO von Javas Worldwide Switzerland und Präsident des Schweizer Art Directors Club hatte seinen neu angelegten Twitter-Account zum Anlass genommen, ein ganzes Jahr täglich einen Gedanken zur Kreativität zu verfassen. Seine »Creative Imperatives« postete er sodann auf Twitter und Facebook.

do-it-with-love-abb2

Angeregt durch die Resonanz, die er auf seine Postings erfuhr, kam Bodin auf die Idee, die 100 besten »Creative Essentials« von den schnelllebigen sozialen Netzwerken in einem kleinen Büchlein zu präsentieren.

Entstanden ist daraus »Do it, with love.«, erschienen beim Verlag Hermann Schmidt Mainz. Ein fadengehefteter Kunstlederband mit Folienprägung und runden Ecken bildet den Rahmen für die 100 Thesen, die auf jeweils einer (Doppel)-Seite ihren Platz finden. Die handliche Publikation (11 x 15,6 cm) soll inspirieren, motivieren und die Kreativität beflügeln.

Für 16,90 Euro ist »Do it, with love.« direkt beim Verlag oder im Handel (z.B. bei amazon.de) erhältlich.

Kommentare
  1. Pingback: Thesen zur Kreativität | Freakinthecage We...

Kommentieren