Videotext-Kunstwettbewerb von ARD Text

30 Jahre Videotext in Deutschland – ARD Text feiert dieses Jubiläum mit einer Kunstausstellung und sucht dafür Beiträge, die die grafischen und technischen Möglichkeiten des Mediums ausloten.

Wie so etwas aussehen kann, zeigt der ARD Text derzeit auf Seite 841. Dort ist die Videotextgrafik MJ von Paul B. Davis zu sehen. Thematisch gibt es keine Beschränkungen beim Wettbewerb. Die Werke müssen nicht als fertige Teletextgrafiken oder Teletextdateien angelegt werden, allerdings im Teletextstandard realisierbar sein. Zu Umsetzung empfiehlt der Veranstalter, auf einen der kostenfreien Teletext-Grafikeditoren zurückzugreifen, die im Internet heruntergeladen werden können.

Informationen zum Wettbewerb stellt ARD Text in einer technischen Kurzanleitung zum Download bereit. Außerdem steht ein Rasterblatt für Entwürfe zur Verfügung.

Arbeiten können bis 1. August 2010 beim ARD Text eingereicht werden. Alle Preisträger erhalten jeweils ein T-Shirt der limitierten Geburtstagsedition »30 Jahre Videotext«. Unter ihnen wählt die Jury einen Hauptpreisträger aus, der zu einem Besuch in der Redaktion von ARD Text eingeladen wird.

Kommentieren

Ich erteile hiermit dem Betreiber von Designer in Action meine Einwilligung zur Nutzung und Verarbeitung der von mir angegebenen personenbezogenen Daten zum Zweck der Bearbeitung meiner Anfrage. Mir ist bekannt, dass ich jederzeit das Recht habe, der Verarbeitung meiner Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widersprechen. Weitere Informationen zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten: https://www.designerinaction.de/kontakt/impressum/#datenschutz