12 Stunden »Lesikon«

Im Rahmen der »13. Lange Buchnacht 2011« findet im Museum der Dinge (Berlin) eine umfangreiche Autorenlesung statt. Über 100 Autoren (ca. 10 pro Stunde) lesen 12 Stunden non-stop ihre amüsanten, schrägen, trockenen, lapidaren Texte für »Das LESIKON der visuellen Kommunikation« von Juli Gudehus.

Das ca. 3.000 Seiten umfassende Buch ist Nachschlagewerk, Lesebuch, Kaleidoskop und Brennspiegel zugleich. Bilder und Ansichten sollen sich im Kopf entwickeln. Daher enthält das »Lesikon« keine Abbildungen.

Die Autorenlesung findet am Samstag, den 14. Mai 2011 von 12 bis 0 Uhr statt. Laut dem Museum der Dinge handelt es sich hierbei um die »größte Autorenlesung der Welt«. Der Eintritt ist frei.

Kommentieren

Ich erteile hiermit dem Betreiber von Designer in Action meine Einwilligung zur Nutzung und Verarbeitung der von mir angegebenen personenbezogenen Daten zum Zweck der Bearbeitung meiner Anfrage. Mir ist bekannt, dass ich jederzeit das Recht habe, der Verarbeitung meiner Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widersprechen. Weitere Informationen zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten: https://www.designerinaction.de/kontakt/impressum/#datenschutz