Logo-Contest: Teilnahmebedingungen geändert

Wie Christian Clawien (PR-Manager von Mister Wong) Designer in Action gegenüber mitteilte, wurden die Teilnahmebedingungen am »Mister Wong Logo-Contest« mittlerweile geändert.

Der vom BDG Bund Deutscher Grafiker e.V. kritisierte Teil 7 des Absatzes sei nun ersatzlos gestrichen worden.

»Wir wollen absolut niemanden verunsichern…« so Christian Clawien. »Worum es uns geht, ist einen schönen Crowdsourcing-Contest zu veranstalten und dann ein tolles neues Logo zu haben.«

Die neuen Regeln sind auf der Website vom »Mister Wong Logo-Contest« zu begutachten.

Kommentieren